Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /homepages/8/d4295008293/htdocs/hafenkultur.eu/wp-includes/class-wp.php on line 223

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /homepages/8/d4295008293/htdocs/hafenkultur.eu/wp-includes/class-wp.php on line 224
Endlich wieder offen - Hafenkultur e.V.
Suche
Suche Menü

Endlich wieder offen

Illustration: Hassan Mohamed, Pixabay

Nach Monaten der Schließung öffnen ab heute die Häuser der Stiftung historischer Museen Hamburg sowie alle anderen Museen und Ausstellungen der Stadt wieder ihre Tore. Allerdings gibt es Regeln zur weiteren Eindämmung der Pandemie, die von den Besuchern unbedingt beachtet werden müssen:

Neu bei der aktuellen Wiederöffnung der Museen und Ausstellungshäuser ist, dass Besucherinnen und Besucher eine negativen Coronatest (PCR: nicht älter als 48 Stunden oder ein Schnelltest einer zugelassenen Testeinrichtung: nicht älter als 12 Stunden) oder einen Impfnachweis vorlegen müssen. Kinder unter sechs Jahren sind davon ausgenommen. Der jeweilige Nachweis muss von den Besucherinnen und Besuchern vor dem Besuch vorgelegt werden. Die Möglichkeit eines Coronatests kann von Museen und Ausstellungshäusern nicht angeboten werden.

Der Besuch wird mit Hilfe des bereits im März erfolgreich implementierten Systems der telefonischen und digitalen Terminreservierung ermöglicht, worüber eine Erhebung der Kontaktdaten und eine Sicherstellung der zeitgleich erlaubten Personenzahl in den Ausstellungsräumen gewährleistet ist. Die Voranmeldung kann telefonisch über den Museumsdienst Hamburg oder online über die Website der SHMH erfolgen. Neben dem System der Voranmeldung werden Möglichkeiten der analogen und digitalen Kontaktdatenerhebung vor Ort angeboten, um auch nicht angemeldete Besucherinnen und Besucher zu berücksichtigen. Ein Besuch ohne Voranmeldung kann jedoch mit eventuellen Wartezeiten verbunden sein.

Zum Schutz der Gäste darf mit der Wiederaufnahme des Publikumsbetriebes nur eine beschränkte Personenzahl zur gleichen Zeit die Ausstellungen besuchen. Während des Museumsbesuchs gilt wie in zahlreichen vergleichbaren Alltagssituationen im öffentlichen Raum die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Auf begleitende Angebote wie Führungen für Gruppen und museumspädagogische Veranstaltungen aller Art wird – sofern sie nicht digital angeboten werden – in den Häusern der SHMH zunächst bis einschließlich 31. Mai 2021 verzichtet, ebenso bleiben auch die Museumsgastronomien vorerst noch geschlossen. Die verschiedenen Aktivitäten im Bereich digitaler Angebote der SHMH werden fortgesetzt. Ein Überblick zu den interaktiven Online-Angeboten der SHMH findet sich unter www.shmh.de.