Suche
Suche Menü

Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Moin vom Admin

Nachdem Micha die gute Idee mit diesem Vorstellungsthread hatte, gebührte ihm natürlich auch der erste Eintrag. Heute möchte ich mich vorstellen:

Im Hafenmuseum tummle ich mich seit 2017 und gehe dort vor allem meinen Interview-Opfern auf die Nerven, wenn ich sie als geschätzte Zeitzeugen ausquetsche, oder um Stoff für den neuesten Fastmoker zu bekommen. Was mir am Hafenmuseum besonders gefällt, ist die einmalig spannende Geschichte des Schuppens, seiner Exponate - und vor allem der Menschen dort. Ohne diese großartigen Männer und ihre knallharte Maloche wäre Hamburg nicht Hamburg. Deshalb ziehe ich als Deern und weichhändige Schreibtischtäterin den Hut tief vorn ihnen und bin stolz, mit ihnen zusammen arbeiten zu dürfen.

Bisher haben wir uns regelmäßig persönlich treffen können, doch seid Corona ist eben alles anders. Deshalb habe ich mich hingehockt und dieses Forum ausgeknobelt - mit wesentlich mehr Begeisterung als Knowhow. Ich weiß, dass es noch lange nicht perfekt ist, aber lasst uns diesen Krückstock benutzen, bis wir uns wieder persönlich sehen können.  

Von Beruf war ich "Schreibmagd" und meine Hobbys sind recht einfach: alles, was alt ist, sich essen oder trinken lässt. Gefürchtet bin ich für meine kruden Ideen, vor allem, wenn ich anfange, sie Realität werden zu lassen 😉 

 

"Mach hin! wir haben Pensum!"